18. August 2017

Gelungene Premiere von „The Varied Project“ beim Sommertreff

Prince am unteren Marktplatz

Viel getanzt wurde beim Sommertreff am vergangenen Donnerstag. Foto: Schlosser

Einen tollen Auftritt legte gestern Abend die Partyband „The Varied Project“ bei ihrer Sommertreff-Premiere auf den unteren Marktplatz. Bericht mit Video

Mit einer Mischung aus tanzbaren Songs von den 70er-Jahren bis heute sorgte die Band für reichlich Bewegung vor der Bühne. Auch wenn dieses Mal einige Bierbänke rund um den Marktplatzbrunnen leer blieben – vor allem gegen Ende war die Stimmung so gut, dass das Publikum die Musiker gar nicht gehen lassen wollte und die Bauhof-Mitarbeiter schon zum Aufräumen in den Startlöchern standen, als die letzten Takte durch die Lautsprecher hallten.
Stilistisch war fast alles dabei, was Groove hat: von Elvis über Tina Turner bis zu „Real 2 Real“ und den „Kings of Leon“. Höhepunkt war das sehr gelungene Cover von Princes „Purple Rain“, das Gitarrist Rob Joe mit einem unendlichen Solo krönte.
Mit dem Auftritt von „The Varied Project“ ist das diesjährige Sommmertreff-Programm eigentlich zu Ende. Doch am  Donnerstag, 24. August, gibt es wie berichtet noch einen Nachschlag. Ab 19 Uhr wird auf dem unteren Marktplatz der Anfang August ausgefallene Auftritt der Band „Covermind“ nachgeholt. MS

2 Gedanken zu „Prince am unteren Marktplatz

  1. Ich war da und muss sagen einen tollen *Einstand* hat Varied Project hingelegt.
    Man kann hoffen das sie nächstes Jahr wieder dabei sind, ich würde es mir wünschen.

    Rolf Hartmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.