3. Dezember 2017

25. Nikolaus-Randori in Egelsbach

TGS Judokas gewinnen 3. Platz in der Mannschaftswertung

TG Schwalbach Judokas beim 25. Nikolaus-Randori in Egelsbach

Wie jedes Jahr fuhren die TG Schwalbach Judokas zum Nikolaus-Turnier nach Egelsbach. Zehn Judokas zwischen fünf und zehn Jahren erkämpften hier noch einmal wertvolle Punkte für die Jahresrangliste. Die erfahrenen Kämpfer konnten sich hier gegen Kämpfer aus Wiesbaden, Hofheim, Langen, Nauheim, Taunusstein, Heusenstamm, Erzhausen, Pfungstadt und Egelsbach durchsetzen. Aber auch die Anfänger konnten sich durchsetzen und ein Platz auf dem Treppchen erkämpfen.

Ganz oben auf dem Podest standen Laurens Thies, Fabian Walter und Bogdan Jancevskij. Den 2. Platz belegten Hannah Ufer, Andra Görlich, Maximilian Mamsch und Julius Mohlberg. Jonathan Gebauer, Soufian Azoum und Romeo Mohlberg wurden jeweils Dritter.

Zur Siegerehrung gab es noch eine Überraschung für die TG Schwalbach Judokas. Sie belegten den dritten Platz in der Mannschaftswertung mit 30 Punkten, Punktgleich mit Pfungstadt, aber da die TGS mit weniger Kämpfern angetreten war, erhielt sie den Pokal. Besser waren nur die Judokas aus Egelsbach und Wiesbaden die mit jeweils über 20 Kämpfern angetreten waren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.