13. Mai 2019

Vortrag von Dr. Felix Klein im Landratsamt in Bad Homburg

Antisemitismus entgegenwirken

Die beiden Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Hochtaunus- und Main-Taunus-Kreis laden am Mittwoch, 15. Mai, um 20.30 Uhr gemeinsam zur Veranstaltung „Antisemitismus heute – und was wir dagegen tun können“ im Landratsamt in Bad Homburg ein.

Dr. Felix Klein spricht in seinem Vortrag zu dem Thema. Neben der Bestandsaufnahme und der Analyse geht es bei dieser Veranstaltung vor allem um die Frage, wie Judenfeindschaften und Ausgrenzungen von Minderheiten entschieden begegnet werden kann. Für die Moderation des anschließenden Gesprächs konnte Meinhard Schmidt-Degenhard gewonnen werden. red

Schreibe einen Kommentar