24. Mai 2019

Koreanische Delegation zu Gast in Schwalbach

Interessanter Austausch

Kommunale Beamte aus Süd-Korea ließen sich vom Schwalbacher Behindertenbeauftragten Robert Kaufmann (4.v.r.) über dessen Aufgaben informieren. Foto: mag

Am Montag besuchte eine koreanische Delegation Schwalbach.

Die kommunalen Beamten aus 23 Städten und Landkreisen der südöstlich gelegenen Provinz Gyeongsangbuk-do wollten wissen, was in Schwalbach für behinderte Menschen getan wird. Der städtische Behindertenbeauftragte Robert Kaufmann gab ausführlich Antworten und stellte beispielweise den Arbeitskreis Behinderte ebenso vor wie eine ganze Reihe von Verbesserungen, die gemeinsam mit der Stadt erreicht worden sind. Nach mehr als zwei Stunden eines interessanten Vortrags und Dialogs brach die Gruppe zur nächsten Station ihrer Reise nach Heidelberg auf. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.