12. Juli 2019

Gestern Abend am Marktplatz

Mann schlägt Kind

Polizeibeamte aus Eschborn haben gestern Abend einen 32-jährigen Mann mit Hilfe der Schwalbacher Videoschutzanlage identifizieren können, der im Verdacht steht, zuvor ein 13-jähriges Kind geschlagen zu haben.

Wie unterschiedliche Zeugen berichteten und eine erste Auswertung der Videoaufzeichnungen ergaben, hatte der 32-Jährige den 13-Jährigen aus bislang nicht erkennbaren Gründen um 21.18 Uhr angegriffen und mit einem Stock geschlagen. Der Junge erlitt durch die Schläge mehrere Verletzungen, musste jedoch nicht medizinisch behandelt werden.
Während der Auseinandersetzung gelang es dem Jungen vor dem Täter zu flüchten. Dieser entfernte sich im Anschluss ebenfalls vom Tatort, konnte aber anhand der Bilder der Videoschutzanlage als ein 32-jähriger, bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getretener Mann ohne festen Wohnsitz identifiziert werden. Die weiteren Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung hat die Polizei in Eschborn übernommen. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.