20. August 2019

Annik Freund setzt sich gegen bundesweite Konkurrenz durch

Wichtiger Sieg

Annik Freund setzte sich gegen die Tenniskonkurrenz aus ganz Deutschland durch. Foto: TCS

Vom 31. Juli bis 4. August fand das 43. Nationale Deutsche Jüngsten-Tennisturnier im Kreis Lippe statt. Mit weit mehr als 750 Meldungen wurde auch die elfjährige Annik Freund vom TC Schwalbach in der U12 zugelassen.

In der Qualifikationsrunde kam sie mit einem Sieg und einer Niederlage in die sogenannte Pokalrunde. Dort traten dann im K.O.-System erneut 64 Spielerinnen in sieben Runden aus ganz Deutschland gegeneinander an. Zwei Matches pro Tag mussten mit je zwei Gewinnsätzen bei heißen Temperaturen von den Teilnehmern bestritten werden. Annik Freund setzte sich Runde für Runde gegen ihre Gegnerinnen aus den verschiedenen Bundesländern durch und holte sich unerwartet deutlich und ohne Satzverlust den Sieg in dem Turnier. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.