22. August 2019

Spannende „Bat Night“ im Arboretum Main-Taunus

Fledermäusen auf der Spur

Zur alljährlich stattfindenden Europäischen Fledermausnacht lädt das Forstamt Königstein alle interessierten Schulkinder und Erwachsene am Samstag, 31. August, ab 18.30 Uhr ins Waldhaus am Arboretum ein.

Die Veranstaltung wirbt um Sympathie für die pelzigen Flieger und auch dafür, diesen harmlosen, aber überaus nützlichen Nachbarn Asyl und Unterschlupf im Wohnumfeld zu gewähren. Um die besonderen Fähigkeiten und die seltsame Lebensweise der kleinen Flieger anschaulich und erlebbar zu machen, hat Diplom-Biologe Dr. Albrecht Pfrommer spannende Spielideen und eine Menge Ausrüstung parat.
Im Anschluss beginnt gegen 20.30 Uhr der geführte abendliche Rundgang zur unmittelbaren Beobachtung der „Nachtschwärmer“. Mit dem Fledermaus-Detektor werden die hohen Pieps-Töne der Fledermäuse für Menschen hörbar gemacht und es kann eine Bestimmung der vorkommenden Arten erfolgen.
Es wird empfohlen, auf festes Schuhwerk und der Witterung angepasste Kleidung zu achten. Die Teilnahme kostet für Erwachsene fünf und für Kinder zwei Euro. Weitere Informationen erteilt das Forstamt Königstein unter der Telefonnummer 06174/92860. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.