10. Oktober 2019

Zweimal bei demselben VW-Transporter

Scheiben eingeschlagen

Sowohl in der Nacht zum vergangenen Sonntag als auch in der Nacht zum Mittwoch sind in Schwalbach Fensterscheiben desselben Pkws eingeschlagen worden.

Wie der Polizei gestern mitgeteilt wurde, hatte ein Zeuge am Sonntag gegen 2.25 Uhr einen etwa 1,75 Meter großen Mann mit schlanker Figur und südländischem Aussehen beobachtet, der die Windschutzscheibe eines im Ostring abgestellten VW Transporters beschädigt haben soll. Der Tatverdächtige sei mit einer roten Basecap, einer roten Trainingsjacke und einer schwarzen Hose bekleidet gewesen. Nachdem der Geschädigte sein Fahrzeug repariert hatte, stellte er es am Dienstagabend im Ostring ab. Am Mittwoch musste er dann feststellen, dass erneut eine Scheibe – dieses Mal die zweigeteilte Heckscheibe – des Transporters zerstört worden war. Der Gesamtschaden wird auf einige hundert Euro geschätzt. Weitere sachdienliche Hinweise erbittet die Ermittlungsgruppe der Eschborner Polizei unter der Rufnummer 06196/9695-0. pol

Schreibe einen Kommentar