22. Januar 2020

Indischer Film im Bürghaus

„Lunchbox“

Am Freitag, 7. Februar, geht die Reihe „Filme aus aller Welt“ mit dem indischen Film „Lunchbox“ weiter.

Beginn ist um 19 Uhr in Raum 7+8 im Bürgerhaus. Karten gibt es für fünf Euro an der Abendkasse.
Ila möchte ihrer Ehe wieder mehr Würze verleihen. Mit ihren Kochkünsten will sie ihren Mann zurückgewinnen, denn die Hausfrau fühlt sich vernachlässigt. Doch die Lunchbox, die sie ihm für die Mittagspause vorbereitet, gerät irrtümlich zu Saajan, einem Büroangestellten, der kurz vor dem Ende seines Berufslebens steht. Als ihr Mann nicht reagiert, legt Ila am folgenden Tag eine Nachricht in die Lunchbox- und erhält Antwort von Saajan. Ila wiederum antwortet ihm, und so beginnen sie sich regelmäßig Botschaften zu schicken, in denen sie sich dem anderen immer mehr offenbaren. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.