26. März 2020

Feuerwehr befreit zwei Personen

Aufzug stecken geblieben

Die Feuerwehr Schwalbach wurde gestern Morgen an den Marktplatz alarmiert.

In einem stecken gebliebenen Aufzug waren zwei Personen eingeschlossen, die durch die Feuerwehr befreit wurden. ffw

Ein Gedanke zu „Aufzug stecken geblieben

  1. Ein Dauerproblem des ehemalig ’schwarzen Riesen‘ und der Leute,
    die ihn bewohnen! Die Aufzüge der Wohnanlage, – einer pro Gebäude – , sind viel zu klein zieht man die Anzahl der Bewohner und mit ihnen die Häufigkeit der Aufzugnutzung in Betracht. Was hatten sich Architekt und Bauamt dabei gedacht?
    Was auch immer an Reparaturarbeiten durchgeführt wurde, hat sich bei der heruntergewirtschafteten und in die Jahre gekommenen Wohnanlage als wenig effizient erwiesen und war nicht mehr als kurzlebiges Flickwerk. Man mag sich nicht vorstellen, wenn im Notfall Sanitäter und Ärzte beispielsweise bis in den 14. Stock hochlaufen und von dort einen Kranken heruntertransportieren müssen, wiewohl auch das schon der Fall war. Kurzum, die Wohnqualität im mittlerweile rosa Riesen ist minderwertig, auch wenn man darüber mit kosmetischen Ver-schönerungen hinwegzutäuschen versucht. Bedauernswert die Mieter, die darauf hereinfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.