30. März 2020

Ein Hundetoilettenbehälter liegt am Boden

Mutwillig zerstört?

Einem aufmerksamen Spaziergänger ist am Sonntagabend dieser umgeworfene Hundetoilettenbehälter in der Nähe der Kreuzung Rudolf-Dietz-Weg und dem Bauhof aufgefallen. Foto: Küper

Ein Gedanke zu „Mutwillig zerstört?

  1. Ich kann nicht verstehen das man so was macht . Wir haben es doch schon schwer genug in diesen Zeiten . Ich hoffe man findet diese Person ( Personen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.