22. September 2020

Japanischer Film

„Unsere kleine Schwester“

Am Freitag, 9. Oktober, geht die Reihe „Filme aus aller Welt“ mit dem japanischen Film „Unsere kleine Schwester“ weiter.

Der Film beginnt um 19 Uhr im großen Saal im Bürgerhaus. Es gibt keine Abendkasse. Die Karten gibt es im Vorverkauf für fünf Euro bis Montag, 5. Oktober, in der Geschäftsstelle der Kulturkreis GmbH im Rathaus. Der Film erzählt von drei Schwestern, die gemeinsam in einem großen Haus in Kamakura, einer Küstenstadt unweit von Tokio leben. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.