14. Oktober 2020

Jetzt 17 Schwalbacher erkrankt

Weitere Corona-Fälle

In Schwalbach hat es seit gestern drei weitere Covid-19-Fälle gegeben.

Das geht aus dem heutigen Bericht des Gesundheitsamts hervor. Akut erkrankt sind damit zurzeit 17 Personen. Die Zahl der Fälle in Schwalbach insgesamt stieg auf 63. Auch im ganzen Main-Taunus-Kreis ist die Zahl der aktuell Infizierten seit gestern um 17 auf jetzt 168 gestiegen.Außerdem hat es den zweiten Corona-Toten in dieser Woche gegeben. Der MTK weißt damit jetzt 970 registrierte Infektionen auf. 19 Menschen sind gestorben, 783 gelten als genesen. red

2 Gedanken zu „Weitere Corona-Fälle

  1. Ich fordere dazu auf, die Zahl der durch (ggf. falsch) positive Testergebnisse Infizierten zu unterscheiden von der Zahl der erkrankten Menschen, d.h. solchen, die tatsächliche Krankheitssymptome haben, die eindeutig auf Covid-19 zurückzuführen sind. Menschen, die positiv auf Corona getestet wurden, aber keine Symptome aufweisen, können zwar Überträger sein, sind aber nicht erkrankt! Hier liegt möglicherweise eine stumme Immunisierung vor – wie bei einer Impfung (siehe auch Herdenimmunität). Ich bitte darum, hier medizinisch und journalistisch korrekter zu berichten, um nicht kontraproduktive Ängste entstehen zu schüren.
    Auch halte ich es für erforderlich, darüber zu berichten, ob die beiden Corona-Toten „nur Corona hatten“ oder ob sonstige relevanten Vorerkrankungen und / oder Randbedingungen bestanden. Ich erwarte hier wissenschaftlich korrekte Vorgehensweise!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.