23. Oktober 2020

Die Streamingtipps der Schwalbacher Zeitung

Filme und Serien für zu Hause

Nicht nur das Herbstwetter bietet derzeit Anlass genug, einige Stunden mehr als sonst vielleicht üblich daheim zu verbringen. Damit die Zeit in den heimischen vier Wänden nicht nur gemütlich, sondern auch unterhaltsam wird, geben wir ihnen ab sofort an jedem Freitag einige Tipps zum aktuellen Angebot von frei empfangbaren und kostenpflichtigen Streamingdiensten.

 

21 Bridges

Nachdem in Manhattan acht Polizisten erschossen werden, soll der New Yorker Police Detective Andre Davis die Täter schnappen. Bei seiner Jagd nach den Mördern kommt er schon bald einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur. Als sich die Situation weiter zuspitzt, greift die Polizei zu einer außerordentlichen Maßnahme und lässt alle 21 Brücken von Manhattan schließen.

21 Bridges
Spielfilm, 100 Minuten
Anbieter: Amazon Prime

 

For all Mankind

In einem „Was-wäre-wenn“-Szenario erzählt die US-Serie von einer Welt, in der das globale Wettrennen ins All nie zu Ende gegangen ist. Die Dramaserie von Ronald D. Moore schildert das Leben der NASA-Astronauten – den Helden und Rockstars ihrer Zeit – und ihren Familien.

For all Mankind
Serie (1 Staffel)
Anbieter: Apple TV+

 

Hatufim – In der Hand des Feindes

Nach 17 Jahren kehren drei Soldaten aus der Kriegsgefangenschaft zurück nach Israel. Sie waren bei einem Einsatz im Libanon in die Hände der Hisbollah geraten. Doch nur zwei von ihnen kommen lebend zurück. – Die israelische Serie „Hatufim“ diente als Vorlage für die mehrfach ausgezeichnete amerikanische Serie „Homeland“ mit Claire Danes in der Hauptrolle. Alle Folgen sind bis Oktober 2021 online abrufbar.

Hatufim – In der Hand des Feindes
Serie (2 Staffeln)
Anbieter: Arte

 

Babylon Berlin

Berlin, im Frühjahr 1929: Eine Metropole in Aufruhr. Ökonomie und Kultur, Politik und Unterwelt – alles befindet sich in radikalem Wandel. Spekulation und Inflation zehren bereits an den Grundfesten der immer noch jungen Weimarer Republik. Wachsende Armut und Arbeitslosigkeit stehen in starkem Kontrast zu Exzess und Luxus des Nachtlebens und der nach wie vor überbordenden kreativen Energie der Stadt.

„Babylon Berlin“ ist die erste deutsche TV-Serie, die die politische Entwicklung der Weimarer Republik in allen Facetten und Gesellschaftsschichten erzählt. Mit den Augen eines jungen Kommissars Gereon Rath blicken wir hinter die Kulissen der „Golden Zwanziger“, die neben der Weltwirtschaftskrise den Tanz auf dem Vulkan zum Mythos haben werden lassen.

Babylon Berlin
Serie (3 Staffeln)
Anbieter: Das Erste

 

Marvel’s Runaways

Alle Jugendlichen denken, dass ihre Eltern böse sind. Aber was, wenn sie es tatsächlich sind? Sechs Kids aus Los Angeles lüften ein schreckliches Geheimnis ihrer Eltern und entdecken, dass sie ihr Leben lang belogen worden sind. Was führen die Eltern im Schilde? Und warum? Während die Kids dem nachgehen, wundern sich ihre Eltern, ob auch die Kinder Geheimnisse verbergen. Kurz bevor die Eltern den Kindern auf die Spur kommen, decken die Kids einen Plan mit verheerenden Folgen auf. Die ungleiche Gruppe Teenager muss sich nun zusammenraufen und ihre Eltern aufhalten, bevor es zu spät ist.

Marvel’s Runaways
Serie (1 Staffel)
Anbieter: Disney+

 

La Révolution

Im 18. Jahrhundert wird Frankreich von einer mysteriösen Krankheit heimgesucht. Dies führt zu einer brutalen Auseinandersetzung zwischen Rebellen und der Aristokratie.

La Révolution
Serie (1 Staffel)
Anbieter: Netflix

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.