11. November 2020

Zwei Rollen für jeden Haushalt

Gelbe Säcke werden verteilt

Die Eschborner St.-Georgs-Pfadfinder werden im Auftrag der Kilb Entsorgung GmbH am Samstag, 14. November, im Stadtgebiet von Schwalbach wieder das Jahreskontingent an „Gelben Säcken“ für das nächste Jahr verteilen.

Dabei werden wie üblich pro Haushalt zwei Rollen ausgegeben. Bei Häusern, die mit gelben 1,1 Kubikmeter-Containern oder gelben Tonnen ausgestattet sind, werden allerdings keine „Gelben Säcke“ verteilt, da dort die Abfallstoffe mit dem „Grünen Punkt“ direkt über diese Behälter entsorgt werden können. Für einen zusätzlichen Bedarf an „Gelben Säcken“ stehen weiterhin folgende Ausgabestellen zur Verfügung: die Freie Tankstelle der Gebrüder Steier in der Sulzbacher Straße 43 und „KuchenArt“ am Marktplatz 13.
Die Pfadfinder bitten die Mitbürger, auch im Jahr 2021 den Grundsatz „Abfallvermeidung ist besser als Abfallentsorgung“ zu praktizieren und so die Bemühungen für einen wirkungsvollen Umweltschutz zu unterstützen.
Die Verteilung wird entsprechend eines Hygienekonzeptes unter Einhaltung der derzeit geltenden Hygiene- und Abstandregeln in individuellen Kleingruppen stattfinden. Es wird darum gebeten, auch bei der Entgegennahme der Rollen Nahkontakte zu vermeiden. red

Ein Gedanke zu „Gelbe Säcke werden verteilt

  1. Leider kamen die gelben Säcke nicht in ganz Schwalbach an. In der gesamten Pfingstbrunnenstr. zum Beispiel war nirgends ein Beutel zu sehen! Oder kommen noch welche?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.