17. November 2020

Erlös aus der Verlosung von Handwerksarbeiten geht an den Wünschewagen

Sternenquilt für Herzenswünsche

Der Quilt der Näherinnen aus den beiden Kirchengemeinden St. Pankratius und der Evangelischen Friedenskirche wurde am vergangenen Sonntag verlost. Foto: privat

Im Anschluß an den sonntäglichen Gottesdienst fand bei schönstem Wetter die Verlosung des Sternenquilts statt, den die Frauen der beiden Kirchengemeinden St. Pankratius und der Evangelischen Friedenskirche in liebevoller handwerklichen Arbeit in etwa 160 Stunden fertig stellen konnten.

Viel Freude hatten die fleißigen Näherinnen Regina Matzke, Elke Matzke, Helga Czech, Waltraud Skorzyk, Helga Wiegeler, Doris Schmitt und Yvonne Reimann beim handwerklichen Produzieren der weiteren Lospreise, wie Wandbehang, Tischläufer, Topflappen, Taschen, und Sterne. Der Hauptgewinn, sowie zahlreiche weitere Preise machten die vom Gemeindemitglied Kai Schettl gezogenen Losspender sehr glücklich. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf aller Lose kommt in Höhe von 2.000 Euro dem Projekt Wünschewagen zu Gute, das letzte Herzenswünsche von sterbenskranken Menschen erfüllt.
Die Näherinnen fühlen sich aufgrund der positiven Resonanz in ihrer Arbeit bestätig und sind motiviert, dieses oder ein ähnliches Projekt erneut in Angriff zu nehmen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.