20. November 2020

Die Streamingtipps der Schwalbacher Zeitung

Filme & Serien für Zuhause

Wie an jedem Freitag haben wir für Sie an dieser Stelle wieder Tipps aus dem aktuellen Programm frei empfangbarer und kostenpflichtiger Streamingdienste.

 

The Grand Budapest Hotel

„The Grand Budapest Hotel“ erzählt die Geschichte eines legendären Concierges in einem berühmten Hotel und seine Freundschaft zu einem jungen Angestellten, der sein vertrauensvoller Protegé wird.

The Grand Budapest Hotel
Spielfilm, 100 Minuten
Anbieter: Amazon Prime

 

Wasteland – Verlorenes Land

Preisgekrönte, spannende Miniserie um ein tschechisches Grenzdorf, das dem Braunkohletagebau weichen soll. Die Bürgermeisterin kämpft gegen das Aussterben ihres Heimatortes – bis ihre Tochter spurlos verschwindet.

Wasteland – Verlorenes Land
Serie (1 Staffel)
Anbieter: ARD

 

Cold War – Der Breitengrad der Liebe

Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg reist Komponist Wiktor durch das stalinistische Polen. Er ist auf der Suche nach talentierten Sängerinnen und Tänzerinnen für das neue „Mazowsze-Ensemble“, eine Volkslied und Tanztruppe, die Polens Kulturleben wiederbeleben soll. Unter den Bewerberinnen ist die junge Zula, die schnell die Aufmerksamkeit Wiktors auf sich ziehen kann. Hingerissen von ihrem Talent und ihrem Charme verliebt sich Wiktor in die Studentin.

Allerdings mischt sich die Staatsgewalt zunehmend in das Programm des Ensembles ein. So sollen propagandistische Lieder zum Lobe Stalins Teil des Repertoires werden. Wiktor ist strikt dagegen, erhebt aber nicht die Stimme, sondern beschließt, bei nächster Gelegenheit mit Zula in den Westen zu fliehen. Ein Auftritt in Ostberlin bietet sich dafür an. Doch Zula entscheidet sich im letzten Augenblick zu bleiben.

Wiktor verbringt die nächsten Jahre in Paris und schafft es, sich als Jazzpianist und Filmkomponist einen Namen zu machen. Eines Tages taucht Zula auf. Sie ist entschlossen, zusammen mit Wiktor in Paris zu bleiben und ein neues Leben zu beginnen. Doch das Miteinander gestaltet sich als sehr konfliktreich, und Zula kehrt nach Polen zurück. Die Sehnsucht nach ihr führt auch Wiktor irgendwann zurück in die Heimat.

Cold War – Der Breitengrad der Liebe
Spielfilm, 81 Minuten
Anbieter: Arte
Verfügbar bis 22. November 2020

 

Onward – Keine halben Sachen

Im Disney Pixar Film „Onward“ dürfen die beiden Elfenbrüder Ian und Barley einen Tag mit ihrem verstorbenen Vater verbringen und begeben sich in Barleys unglaublichem Wagen Krimhild auf eine Quest. Als ihre Mutter Laurel erkennt, dass ihre Söhne weg sind, tut sie sich mit dem Mantikor zusammen, um sie zu finden.

Onward – Keine halben Sachen
Animationsfilm, 102 Minuten
Anbieter: Disney+

 

Was wir wollten

Der Sardinien-Urlaub eines Paares mit Empfängnisproblemen stellt dessen Ehe gehörig auf die Probe. Die Familie nebenan macht die Sache nicht gerade leichter. Die Hauptrollen dieses Dramas nach einer Vorlage von Peter Stamm spielen Elyas M’Barek und Lavinia Wilson.

Was wir wollten
Spielfilm, 93 Minuten
Anbieter: Netflix

 

Das Damengambit

In den 1950ern zeigt ein junges Mädchen in einem Waisenhaus ein erstaunliches Talent für Schach. Auf dem Weg zum Erfolg hat sie jedoch mit einem Suchtproblem zu kämpfen. Anya Taylor-Joy spielt in dieser Serie von Scott Frank nach dem Roman von Walter Tevis die Hauptrolle.

Das Damengambit
Serie (1 Staffel)
Anbieter: Netflix

 

Wynonna Earp

Wynonna Earp, Ur-Urenkelin des berühmt-berüchtigten Wyatt Earp, kehrt nach langer Abwesenheit in ihre Heimatstadt Purgatory zurück. Widerwillig muss sie sich dort dem Familienfluch stellen: die Verbrecher, die ihr Ur-Urgroßvater einst zur Strecke brachte, sind als „Revenants“ wieder auferstanden und nur Wynonna kann sie mithilfe von Wyatts Colt „Peacemaker“ zurück in die Hölle befördern.

Gemeinsam mit ihrer Schwester Waverly, Officer Haught, Deputy Marshal Dolls und dem unsterblichen Doc Holliday stellt sich Wynonna dem ewigen Kampf gegen das Böse.

Die ersten drei Staffeln laufen ab 11. November immer mittwochs und donnerstags mit drei Folgen am Stück ab 20.15 Uhr auf SYFY als deutsche TV-Premiere. Die vierte Staffel startet im Januar 2021 nach einer kurzen Weihnachtspause. Alle Folgen sind nach Ausstrahlung auch auf Abruf verfügbar.

Wynonna Earp
Serie (3 Staffeln)
Anbieter: Sky SYFY

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.