10. Februar 2021

Hilfsangebote für Ältere und Angehörige

Aktualisierte Informationen rund um das Alter im Main-Taunus-Kreis präsentiert der neue MTK-Seniorenwegweiser.

Wie Kreisbeigeordneter Johannes Baron mitteilt, biete der Kreis damit in siebter Auflage „kompetente Hilfe für ältere Menschen und deren Angehörige sowie einen ausführlichen und klar strukturierten Überblick zu verschiedenen Beratungs- und Informationsangeboten“. Die Inhalte der Broschüre wurden vom Pflegestützpunkt des Main-Taunus-Kreises zusammengestellt und sollen älteren Menschen helfen, ihren Alltag leichter zu bewältigen, um möglichst lange selbstbestimmt in ihrem gewohnten Umfeld leben zu können. Die Informationen reichen von Auskunft und Beratung über das Wohnen im Alter, Hilfe und Pflege zuhause bis hin zu Angeboten für Menschen mit Demenz, Finanzierungsfragen und Vorsorgemöglichkeiten. Ebenfalls enthalten ist eine aktualisierte Übersicht über Ansprechpartner und Adressen der ambulanten, teilstationären und stationären Altenpflege.
Die über 120 Seiten dicke Broschüre ist kostenlos bei allen Städten, Gemeinden und den Seniorenberatungsstellen der Kommunen erhältlich und kann auch per E-Mail an seniorenhilfe@mtk.org angefordert werden. Außerdem steht der Wegweiser auf der Internetseite des Kreises unter www.mtk.org unter dem Suchbegriff „Seniorenwegweiser“ zum Download bereit.
Für weitere Fragen und Anliegen ist der Pflegestützpunkt des Main-Taunus-Kreises montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 15 bis 17.30 Uhr besetzt. Erreichbar ist er per E-Mail an pflegestuetzpunkt@mtk.org oder unter den Telefonnummern 06192/201-1989 und 06192/201-1990. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.