29. Oktober 2021

BMW in der Frankfurter Straße aufgebrochen

Geld und Lenkrad gestohlen

Beute im Wert von mehreren Tausend Euro haben bislang unbekannte Täter in der Nacht zum vergangenen Freitag in der Frankfurter Straße gemacht, indem sie einen Pkw aufgebrochen haben.

Den Angaben des Geschädigten zufolge, parkte das angegangene Fahrzeug, ein blauer BMW, zwischen Donnerstagabend, 22.30 Uhr und Freitagmorgen, 8 Uhr in der Frankfurter Straße auf Höhe der Hausnummer 26. Allem Anschein nach zerschlugen die Unbekannten ein Seitenfenster, öffneten dann das Fahrzeug und durchsuchten den Innenraum nach Wertgegenständen, wobei sie den Geldbeutel des Geschädigten entwendeten. Darüber hinaus demontierten die Täter auch das Lenkrad und ließen auch dieses mitgehen. Der Gesamtschaden wird aktuell mit 5.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei in Hofheim bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06192/2079-0. pol

Ein Gedanke zu „Geld und Lenkrad gestohlen

  1. Daß man keine Wertgegenstände, schon nicht Geld im Auto liegen läßt, ist seit jeher bekannt. Es gibt immer wieder Mitmenschen, die anscheinend selbst durch Schmerz nichts dazu lernen. Wie naiv muß man sein? Seit frühester Kindheit habe ich gelernt, daß unsere Gesellschaft sich nicht nur aus „Gutmenschen“ rekrutiert.
    So hoch der Schaden auch ist, leid tun mir solche Menschen nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.