6. Dezember 2021

Schwalbacherin wechselt ins Bundeskabinett

Nancy Faeser wird Innenministerin

Die Schwalbacherin Nancy Faeser soll neue Bundesinnenministerin werden. Foto: SPD

Die Schwalbacher SPD-Vorsitzende Nancy Faeser wird neue Bundesinnenministerin.

Das berichteten vor wenigen Minuten „stern.de“ und der Nachrichtensender „Phoenix“. Demnach will der designierte Bundeskanzler Olaf Scholz die hessische SPD-Chefin zur Nachfolgerin von Horst Seehofer machen. Ein ausführlicher Bericht folgt. MS

2 Gedanken zu „Nancy Faeser wird Innenministerin

  1. Oft habe ich wegen der Ministerpostenvergabe bemängelt, dass immer wieder Personen mit Posten betraut werden, die eigentlich keinen beruflichen Bezug dazu haben. Jetzt ist mal ein richtig „Guter Wurf“ geglückt. Nancy Faser bringt erfahrungsgemäß das Fundament für eine erfolgreiche, solide Arbeit als Bundesinnenministerin ins Kabinett mit. Außer, dass ich sie persönlich kenne und sehr zu schätzen gelernt habe sehe ich in dieser Tatsache mit gutem Gefühl in die bundesrepublikanische, innenpolitische Zukunft. Ich wünsche Ihr und nicht zuletzt uns allen viel Erfolg und Gottes Segen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.