11. Januar 2022

Langjähriges Mitglied in SPD und Arbeitskreis Olkusz

Trauer um Heinz Partikel

Im Oktober 2019 wurde Heinz Partikel (4.v.l.) für 70 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ausgezeichnet. Archivfoto: SPD Schwalbach

Am 7. Januar ist der Schwalbacher Heinz Partikel verstorben. Er war unter anderem langjähriges Mitglied in der Schwalbacher SPD und im Arbeitskreis Städtepartnerschaft Olkusz-Schwalbach.

Am 27. April wäre Heinz Partikel 95 Jahre alt geworden. Bis ins hohe Alter war er an den politischen Ereignissen, ob auf kommunaler, Bundes- oder internationaler Ebene interessiert. Im Oktober 2019 feierte er das seltene Jubiläum einer 70-jährigen Mitgliedschaft in der SPD

Besonderes Interesse hatte Heinz Partikel an Polen, dessen Entwicklung er zuletzt mit großer Sorge betrachtete. „Mit Heinz haben wir, neben den Besuchen unserer Partnerstadt, 2005 die erste Studienreise nach Polen konzipiert. Wir haben mit ihm Danzig und seinen Geburtsort Zoppot besucht und er hatte viel zu erzählen“, berichtet Günter Pabst vom Arbeitskreis Olkusz. Wer Heinz Partikels Reisebericht lesen möchte, findet ihn unter freunde-olkusz.eu unter Reisen nach Polen.

Auch wenn Heinz Partikel in den vergangenen Jahren nicht mehr nach Olkusz fahren konnte, hatte die Freundschaft in die Partnerstadt Bestand. Die Trauerfeier findet nach Angaben des Arbeitskreis Olkusz-Schwalbach auf ausdrücklichen Wunsch von Heinz Partikel im Familienkreis statt. red

Ein Gedanke zu „Trauer um Heinz Partikel

  1. Heinz Partikel war eine der großen Schwalbacher Persönlichkeiten. Für jeden hatte er ein offenes Ohr und wenn gefragt einen Ratschlag. Schwalbach ist ärmer geworden. Wir trauern mit seiner Familie.

    Hans Ames

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.