5. Februar 2018

Gute Stimmung und tolle Musik bei der 38. Auflage des „Zulu´s Ball“

Endlich einmal Tänzer vor der Bühne

Ganz im Stil der 30er-Jahre präsentierte sich das „Swing Dance Orchestra“ aus Berlin. Foto: Schlosser

„Warum gibt es so etwas eigentlich nicht in Berlin?“ Mit dieser Frage adelte Andrej Hermling, Bandleader des „Swing Dance Orchestras“, am Samstagabend den „Zulu´s Ball“. Auch wenn in diesem Jahr etwas weniger Zuschauer den Weg ins Bürgerhaus fanden, ist die Veranstaltung immer noch einzigartig im Rhein-Main-Gebiet. Bericht mit Video

Andrej Hermling und seine 16-köpfige Band aus der Hauptstadt hatten im großen Saal des Bürgerhauses sichtlich Spaß. Denn anders als bei den meisten Auftritten des „Swing Dance Orchestras“ drängelten sich vor der Bühne die Tanzpaare. „Es ist schön vor so vielen Tänzern zu spielen“, freute sich der Bandleader. Swing sei ja schließlich Tanzmusik.

Getanzt wurde auch in der „Blues Corner“ – also im Gruppenraum 1, wo vor allem „Zydeco Annie“ immer wieder dafür sorgte, dass das Publikum nicht an den Biertischgarnituren sitzen blieb. Nicht minder für Stimmung sorgte im Wechsel dazu die italienische Bluesband „Marco Marchi and the Mojo Workers“. Und selbst vor der Pianobar, in der beim „Zulu´s Ball“ traditionell eher ruhigere Töne angeschlagen werden, tanzte der eine oder andere zum virtuosen Klavierspiel. Abgerundet wurde das Programm von klassischem New-Orleans-Jazz, den die „Red Hot Hottentots“ präsentierten – eine Band, die schon beim ersten „Zulu´s Ball“ im Jahr 1979 mit dabei war.
Und genauso wie schon 1979 war die Atmosphäre auch bei der 38. Auflage sehr entspannt. Insgesamt erfreuten sich fast 500 Besucher an den sechs Bands und Interpreten, die auf den drei Bühnen spielten. MS

Lesen Sie auch den Artikel „Viel Arbeit für den Jazz-Club“ über die Vorbereitungen zum „Zulu´s Ball“ 2018!

Ein Gedanke zu „Endlich einmal Tänzer vor der Bühne

  1. Es war ein riesiger Spaß und eine tolle Veranstaltung. Der nächste Zulu´s Ball ist am 23. Februar 2018.
    Man kann sich heute schon darauf freuen!

Schreibe einen Kommentar