27. November 2020

Christdemokraten stellen Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl vor

Dennis Seeger führt CDU-Liste an

Dennis Seeger und Katrin Behrens führen die Liste der Schwalbacher CDU für die Kommunalwahl im März an. Foto: CDU

Am  Mittwoch hat die CDU Schwalbach im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung die Kandidatenliste für die Kommunalwahl am 14. März beschlossen.

Die CDU freut sich darüber, dass sämtliche ihrer derzeitigen Amts- und Mandatsträger aus Stadtverordnetenversammlung, Magistrat und Parteivorstand wieder auf der Kommunalwahlliste antreten. „Dass alle, die derzeit aktiv Verantwortung für uns tragen, auch zukünftig mitarbeiten möchten, spricht für sich und ist ein tolles Signal für die Motivation und Geschlossenheit unseres bisherigen Teams“, so Parteivorsitzender Axel Fink. Dennoch war es der CDU wichtig, neue und auch jüngere Gesichter zu gewinnen und einen hohen Frauenanteil auf der Liste zu erreichen.

„Es ist uns im letzten Jahr gelungen, einige junge Menschen für die CDU und die Politik in Schwalbach zu begeistern. Um diesen nun auch zu ermöglichen ihre Motivation, ihren Innovationsgeist und ihre Vorstellungen einzubringen, haben wir uns entschlossen, sie auf den vorderen Listenplätzen zur Wahl zu stellen.“, sagt Christian Fischer, der Fraktionsvorsitzende der CDU Schwalbach.

Ex-Bürgermeisterkandidat Dennis Seeger führt die Liste als Spitzenkandidat an, die auf den ersten 20 Listenplätzen insgesamt sechs neue Namen enthält. Gleich drei neue Gesichter konnte die CDU Schwalbach dabei in Folge des Bürgermeisterwahlkampfs gewinnen. Mit Franziska Maria Hünecke (27) und Jan Welzenbach (22) sind zwei junge Schwalbacher neu unter den aussichtsreichen Plätzen. Christoph Volpert (33) wird als Ur-Schwalbacher auf Platz 10 der CDU-Liste antreten und möchte auf diesem Weg seine enge Bindung zu Schwalbach zukünftig auch politisch zum Ausdruck bringen.

Weitere neue Gesichter unter den ersten 20 Plätzen sind Steffi Wiedel auf Platz 15, Christian Wenske, der als Co-Vertrauensmann der Bürgerinitiative „Ja zum Schulkinderhaus“ zur Kommunalpolitik kam, auf Platz 18 und Sascha Langmann auf Platz 20. Mit Thomas Scherer auf Platz 24, Juliane Seeger auf Platz 31 und Chris Jores auf Platz 33 befinden sich drei weitere neue Bewerberinnen und Bewerber auf der Kommunalwahlliste. Der langjährige Europaabgeordnete Thomas Mann (Platz 9) und der frühere Stadtverordnete Norbert Wielens (Platz 16) sind Rückkehrer auf die kommunalpolitische Bühne.

„Ich habe den Schwalbacherinnen und Schwalbachern ein Versprechen gegeben, dass wenn es mit der Bürgermeisterwahl nicht klappt, ich mich im Stadtparlament für sie einsetzen werde. Dieses Versprechen möchte ich am 14. März gerne einlösen“, erklärt Spitzenkandidat Dennis Seeger.

Für die Kommunalwahl 2021 hat die CDU Schwalbach einige Veränderungen bei der Listenaufstellung durchgeführt. „Unser besonderer Dank gilt denen, die sich in den letzten Jahren politisch für die CDU in Schwalbach eingesetzt und heute bereitwillig auf die sicheren vorderen Listenplätze verzichtet haben. Sie ermöglichen es uns, den Schwalbacherinnen und Schwalbachern ein Angebot zu machen, das generationenübergreifend besetzt ist“, meint Stadtverbandsvorsitzender Axel.

Mit einem Frauenanteil von knapp 40 Prozent ist es der CDU gelungen, mehr als jeden dritten Listenplatz mit einer Frau zu besetzen und insbesondere unter den vorderen Listenplätzen alle Generationen abzubilden. Ziel der CDU Schwalbach ist es, mit einer Fraktion, welche die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger vertritt, die kommenden fünf Jahre die politischen Geschicke der Stadt „entscheidend mitzugestalten“. Um das zu gewährleisten, formuliert Axel Fink das Wahlziel: „Wir möchten wieder stärkste Fraktion in Schwalbach werden.“ red

In dieser Reihenfolge stehen die Kandidatinnen und Kandidaten am 14. März auf dem Stimmzettel:

01 Dennis Seeger
02 Katrin Behrens
03 Christian Fischer
04 Axel Fink
05 Daniela Hommel
06 Bernhard Scheible
07 Torsten Fritz
08 Angelika Roitzheim
09 Thomas Mann
10 Christoph Volpert
11 Maria Hünecke
12 Jan Welzenbach
13 Dr. Adalbert Sapok
14 Samar Amirzada
15 Steffi Wiedel
16 Norbert Wielens
17 Max Seiermann
18 Christian Wenske
19 Peter Königshausen
20 Sascha Langmann
21 Klaus Kandziorowsky
22 Stefan Anton Pupowicz
23 Dr. Olga Kacer
24 Thomas Scherer
25 Claudia Fritz
26 Volker Schiecke
27 Nadja Leemhuis
8 Ingrid Ruffert
29 Felix Reidenbach
30 Isabelle Lagardère
32 Monika Winter
33 Chris Jores
34 Roland Winter
35 Sybil Traub
36 Michaela Eckert-Fischer
37 Gerhard Kilb

2 Gedanken zu „Dennis Seeger führt CDU-Liste an

  1. Es schockiert mich immer wieder: nicht-paritätische Listen. Schockierend wie unmodern die cdu da noch ist.

  2. Sollte diese, von der CDU aufgestellte Truppe es eventuell besser machen, wäre es mir wahrhaftig sehr,sehr Recht.
    Aber mir fehlt daran der Glaube und kann nur hoffen, dass Vorlagen kommen, mit denen man auch langfristig was anfangen kann.
    Denn was in den letzten Jahren entschieden wurde, kann man nur als unüberlegten und dilettantischen Aktionismus bezeichneten. Viele Entscheidungen sind bis heute, rückblickend, eine eine wortwörtliche Katastrophe für dieses schöne Schwalbach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.