17. März 2021

„Ein Traum geht in Erfüllung“

Neue Inhaberin, neue Einrichtung, neuer Name. Seit 1. März heißt der Friseursalon im Bunten Riesen „New Look 1“. Nach 20 Jahren hat Friseurmeisterin Claudia Weydemann (rechts) ihren Salon an Nivin Malla-Outhman (links) übergeben, arbeitet aber weiter als Angestellte mit. Die neue Inhaberin, die vor fünf Jahren aus Syrien nach Deutschland kam, ist ebenfalls Friseurmeisterin. „Für mich geht ein Traum in Erfüllung“, freut sie sich. Vervollständigt wird das Trio von Friseur Mahmoud Ibrahim, der sich um die männlichen Kunden kümmert. „Er ist einer der besten Herrenfriseure, die ich kenne“, sagt Claudia Weydemann. Foto: Schlosser

5 Gedanken zu „„Ein Traum geht in Erfüllung“

  1. Zum Thema: Ein Traum geht in Erfüllung: “ Wir kennen uns nicht und ich hab meine Friseuse im „Ort“ bzw
    am Brater. Aber ich kann euch nur viel Glück und gute Kunden wünschen! Laßt euch nicht unterkriegen! Es wird immer „Nörgler geben – das war früher schon so: es kann der Mensch nicht in Frieden leben wenns dem bösen Nachbarn nicht gefällt !! Das ist ein altes Sprichwort aus den 50er Jahren.
    und daran hat sich noch nichts geändert!!

  2. Wer schreibt denn so einen schwachsinn 3 Personen aus zwei verschiedenen Haushalten die jungen Leute sind ein Ehepaar und Friseurmeisterin Claudia Weydemann. Dieses Bild entstandd ja nur zur
    Präsentation. Zur normalen Öffnumngszeiten werden die Hygienemaßnahmen voll eingehalten
    1.5 meter Abstand und Mund-Nasenschutz ich selbst bin schon über 20 Jahre Stammkunde

  3. Hallo Frau Volante,
    Danke für Ihren Kommentar.
    Leider können wir nicht nachvollziehen wie Sie darauf kommen das hier 3 verschiedene Haushalte auf Kuschelkurs posieren.Zu Ihrer Kenntnis, es sind zwei Haushalte und dies ist unseres Wissens nach Regelkomform.Zu Ihrer Info, der Fotograf hatte eine Maske auf.Weiter ,werden in dem Salon die Corona Vorschriften eingehalten.Uns verwundert es, das anhand eines Bildes solche Vermutungen öffentlich gepostet werden. Auch vor Inhaberwechsel wurde, entgegen Ihrem Kommentar, nach Corona Vorschriften gearbeitet.Da Sie in diesem Salon seit einiger Zeit schon keine Kundin mehr sind, bitte ich Sie solche unqualifizierten öffentliche Kommentare,zu unterlassen.
    Bleiben Sie Gesund,
    Viele Grüße, Claudia Weydemann

  4. Hallo Frau Volante,
    Danke für Ihren Kommentar.
    Leider können wir nicht nachvollziehen wie Sie darauf kommen das hier 3 verschiedene Haushalte auf Kuschelkurs posieren.Zu Ihrer Kenntnis, es sind zwei Haushalte und dies ist unseres Wissens nach Regelkomform.Zu Ihrer Info, der Fotograf hatte eine Maske auf.Weiter ,werden in dem Salon die Corona Vorschriften eingehalten.Uns verwundert es, das anhand eines Bildes solche Vermutungen öffentlich gepostet werden. Auch vor Inhaberwechsel wurde, entgegen Ihrem Kommentar, nach Corona Vorschriften gearbeitet.Da Sie in diesem Salon seit einiger Zeit schon keine Kundin mehr sind, bitte ich Sie solche unqualifizierten öffentliche Kommentare,zu unterlassen.
    Bleiben Sie Gesund,
    Viele Grüße, Claudia Weydemann

  5. 3 Personen aus 3 verschiedenen Haushalten, in Kuschelformation ohne Mund- Nasenschutz, bei einem Anbieter von körpernahen Dienstleistungen. Hier hat sich leider auch nach Inhaberwechsel die grundlegende Haltung gegenüber gesetzlich angeordneten Hygienevorschriften, während einer Pandemie, nicht geändert.
    Den KundInnen viel Glück und gute Gesundheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.