18. Juni 2021

36 Kinder lernen im Schwalbacher Naturbad schwimmen

Kindertaler startet Schwimmkurs

Monika Schwarz (5. v. r.), Gudula Farwig (links) und Katrin Behrens (5.v.l.) vom Verein „Kindertaler“ freuen sich mit Schwimmlehrer Bender und den Kindern, dass der Kurs endlich losgeht. Foto: Kindertaler

Der Wettergott spielte mit und so konnten jetzt die ersten Kinder den vom Verein Kindertaler organisierten Schwimmunterricht beginnen.

36 Kinder hatten sich angemeldet und wurden in fünf Gruppen eingeteilt. Bis auf eine Freitagsgruppe haben alle Kinder zweimal die Woche Schwimmunterricht im Naturbad, und so hofft der Verein, dass möglichst viele Kinder sich schon bald „über Wasser halten können“. Ein „riesiges Dankeschön“ richtet der Verein an den Leiter des Naturbads, ohne dessen Unterstützung das Projekt nicht hätte laufen können. red

Ein Gedanke zu „Kindertaler startet Schwimmkurs

  1. Herzlichen Glückwunsch an die „Macher!“ Endlich, denn es gibt nichts Wichtigeres : dass die Kinder so früh wie möglich schwimmen lernen. Wir hatten (es war einmal) ein Schwimmbad ( am heutigen Tennisheim ):von den Bächen gefüllt, eiskaltes Wasser – aber ein kleines Becken bis zu den Knien – dann ein Becken zum Lernen und dann das tiefe Becken mit dem Sprungturm! Und einen Lehrer Roth der uns das Schwimmen lehrte.anno 1940 . Bis die Amis kamen und das Schwimmbad zerbombten. Dann war es
    aus mit dem Lernen.Erst als das Schwalbacher Schwimmbad gebaut wurde ging es weiter. Frei- und Fahrtenschwimmen und vom 3mBrett. „Es war einmal!“ Wer hat noch Erinnerungen an diese Zeit ???

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.