Schlagwort-Archiv: Seniorenarbeit

Stadt unterstützt ältere Bürger mit einem Einkaufsdienst

Hilfe für Ältere

Durch das Corona-Virus sind besonders ältere Menschen gefährdet. Deshalb bietet die städtische Seniorenarbeit allen älteren Schwalbacherinnen und Schwalbachern ab 75 Jahren sowie weiteren hilfsbedürftigen Personen an, Einkäufe und Besorgungen des täglichen Lebens sowie aus der Apotheke zu organisieren.

Weiterlesen

Sing- und Tanzkreis stimmten sich gemeinsam auf Weihnachten ein

Schüler bedienten Senioren

Die Sechstklässler der Friedrich-Ebert-Schule servierten den Senioren Kaffee und Gebäck. Foto: mag

Am vergangenen Dienstag (17. Dezember 2019) hatte die Seniorenarbeit der Stadt den Singkreis und den Tanzkreis mit ihren Leiterinnen Greta Park und Hildegard Hutzenlaub zur Weihnachtsfeier eingeladen. Weiterlesen

Schüler bewirten Weihnachtsfeier

Gute Zusammenarbeit

Die Schüler der FES begleiteten die Weihnachtsfeier des städtischen Sing- und Tanzkreises. Foto: mag

Am Dienstag vergangener Woche fand die Weihnachtsfeier des städtischen Sing- und Tanzkreises statt.

Zum zehnten Mal bereiteten Schüler der Friedrich-Ebert-Schule (FES) unter der Leitung ihrer Lehrerin Kim Bucher den Mitgliedern des Sing- und Tanzkreises eine schöne Weihnachtsfeier. Dieses Projekt zwischen Schule und Weiterlesen

KfW fördert den altersgerechten Umbau von Häusern und Wohnungen mit bis zu 5.000 Euro

Zu wenig Wohnraum für Senioren

Seniorengerechte Umbauten werden mit Zuschüssen gefördert. Foto: KfW
Seniorengerechte Umbauten werden mit Zuschüssen gefördert. Foto: KfW

Im Main-Taunus-Kreis gibt es rund 32.340 Senioren-Haushalte. Der Wohnungsmarkt ist darauf jedoch nicht vorbereitet: „Nur ein geringer Teil der insgesamt rund 107.700 Wohnungen im Kreis ist überhaupt seniorengerecht“, sagt die Vorstandsvorsitzende des Landesverbandes Hessen vom Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen (BFW), Sonja Steffen. Sie spricht von einem „enormen Nachholbedarf“ beim altersgerechten Bauen und Sanieren. Weiterlesen