Schlagwort-Archiv: Rundgang

Biologe Jürgen Blum gab Einblicke in die Schwalbacher Natur

Warum das Stadtgrün so wichtig ist

Auf den Streuobstwiesen zwischen Heizkraftwerk und Limesspange konnten die Teilnehmer selbst spüren, welche Wirkung Grünflächen haben. Foto: B90/Die Grünen

Etwa 20 Personen folgten am Sonntag vor einer Woche der Einladung der Schwalbacher Grünen zu einem Spaziergang zum Thema Klimafolgeanpassungen. Unter der Robinie vor der alten Schule startete Biologe Jürgen Blum seine Führung entlang der Schwalbacher Bachläufe. Weiterlesen

Tag der offenen Tür an der AES

Einblicke in den Schulalltag

Zukünftige Schüler der Albert-Einstein-Schule hatten am Nachmittag der offenen Tür die Möglichkeit, angeleitet von der Klasse 5e in einem Experiment selbst „magischen“ Glibber herzustellen. Foto: Schiller

Am vergangenen Freitag öffnete die Albert-Einstein-Schule (AES) ihre Türen, um zukünftigen Schülern sowie deren Eltern Einblicke in das Unterrichtsleben zu ermöglichen. Neben dem Informativen kam auch der praktische Teil nicht zu kurz. Weiterlesen

Grüne wollen unbewirtschaftete Bereiche im Stadtwald

Für mehr Artenvielfalt

Biologe Jürgen Blum führte am vergangenen Sonntag rund 20 Interessierte auf Einladung der Schwalbacher Grünen durch den Stadtwald und erklärte das Ökosystem. Foto: Nordmeyer

Der Schwalbacher Stadtwald im nördlichen Zipfel des Stadtgebiets ist mit knapp 40 Hektar nicht groß, aber vor allem als Naherholungsgebiet sehr beliebt. Die Schwalbacher Grünen veranstalteten am Sonntag einen Waldrundgang. Überarbeitetter Artikel
Weiterlesen

Nach mehr als zehn Jahren wurde der „Historische Stadtspaziergang“ neu aufgelegt

Rundgang durch die Geschichte

„Weil im Ortskern Alt-Schwalbachs in den letzten Jahren wenigstens zwei Gebäude von Belang restauriert wurden, haben wir mit der Neuauflage des Faltblattes gewartet. Jetzt, da das Haus der Vereine – im 19. Jahrhundert erbaut als Schule – in seiner neuen Fassade und dem neu gestalteten Platz erstrahlt, wurde auch der `Historische Stadtspaziergang´ wieder herausgebracht“, erklärt Bürgermeisterin Christiane Augsburger, warum mit der Neuauflage so lange gewartet wurde.  Weiterlesen