Schlagwort-Archiv: Diebe

Täter verschwinden ohne Beute

Auto aufgebrochen

Zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen vergangener Woche öffneten unbekannte Täter gewaltsam einen Pkw in der Fuchstanzstraße, verschwanden aber ohne Beute.

Die Täter zerstörten nach gewohnter Manier eine Dreieckscheibe des geparkten BMW und verschafften sich auf diese Weise Zutritt zum Fahrzeuginneren. Aus bisher unbekannten Gründen ließen die Unbekannten von der weiteren Tatausführung ab und flüchteten unerkannt. Was bleibt ist der Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192/2079-0. pol

Mehrere zehntausend Euro Schaden

Navidiebe schlagen zu

Im Main-Taunus-Kreis hatten es Kriminelle zwischen Samstagabend und Dienstagmorgen auf die Navigationssysteme von gleich vier Fahrzeugen abgesehen.

In Schwalbach machten sich die unbekannten Täter an einem weißen BMW 518d in der Hardtbergstraße zu schaffen. Die Langfinger zerstörten zunächst ein Seitenfenster, entriegelten im weiteren Verlauf die Tür und bauten Rechnereinheit, Bildschirm sowie Bedienelemente aus. Der Gesamtschaden in den insgesamt vier Fällen im MTK beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Kommissariat 21/22 der Kriminalpolizei in Hofheim unter der Rufnummer 06192/2079-0 entgegen. pol

Direkt aus dem Paketdienst-Wagen

Pakete gestohlen

Mindestens fünf Jugendliche haben Anfang der Woche Pakete aus den Lieferwagen von Paketdiensten gestohlen und dann versucht, das Diebesgut auf der Straße zu verkaufen.

Am Dienstag wurden aus zwei Post-Lieferwagen in Pakete entwendet. Zunächst ließen mehrere bisher unbekannte Täter mindestens vier Pakete aus einem Kleintransporter mitgehen. Den Inhalt versuchten die Täter unmittelbar nach dem Öffnen an Passanten weiter zu verkaufen. Kurze Zeit später meldete ein Postbote, dass er eine Gruppe von mindestens fünf Jugendlichen dabei beobachtet hatte, wie sie mehrere Pakete aus seinem Lieferwagen stahlen. Einen der Jugendlichen konnte der Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der 19-Jährige wurde anschließend für weitere polizeiliche Maßnahmen zur Polizeistation nach Eschborn transportiert. Gegen den jungen Mann wird nun ermittelt, ob er tatsächlich an den Diebstählen beteiligt gewesen ist. Zeugen und Hinweisgeber, die Angaben zu den Diebstählen machen können, werden gebeten, sich mit der Eschborner Polizei unter der Rufnummer 9695 – 0 in Verbindung zu setzen. pol

Autoknacker können trotzdem fliehen

Navi-Diebe beobachtet

In Schwalbach haben zwei junge Männer gestern Abend ein mobiles Navigationsgerät aus einem Pkw gestohlen. Dabei wurden sie von einem Zeugen beobachtete.

Gegen 21.30 Uhr begaben sich die Langfinger zu dem in der Württemberger Straße geparkten Opel Corsa. Durch die geöffnete Seitenscheibe griffen sie ins Fahrzeuginnere und Weiterlesen

In der Berliner Straße

Diebe bauen Unfall

Einen lauten Knall hörte eine Schwalbacherin am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr zwischen Gärtnerweg und Berliner Straße. Auf der Suche nach der Ursache des Lärms fand sie auf der Berliner Straße ihren weißen BMW Mini mit einem erheblichen Unfallschaden vor.

Einige Meter weiter vor der Hausnummer 28 stand ein ebenfalls stark beschädigter schwarzer Peugeot 206 auf dem Gehweg. Von dem Unfallverursacher fehlte allerdings jede Spur. Die herbeigerufene Polizei ermittelte danach den Halter des Peugeots. Der Wagen gehörte einem 47 Jahre alten Schwalbacher, der Weiterlesen

Autos auf Backsteine gestellt

Teure Reifen gestohlen

Gleich zwei Mal machten sich Reifendiebe in den vergangenen 48 Stunden an Autos in Schwalbach zu schaffen.

In der Nacht zum Dienstag wurde in der Frankenstraße ein BMW der 5er-Serie auf Backsteine gestellt, nachdem Unbekannte die Reifen des Fahrzeuges abmontiert hatten. An dem BMW entstanden 400 Euro Schaden, die Sommerreifen der Marke Bridgestone hatten zusammen mit den silberfarbenen Weiterlesen