Schlagwort-Archiv: Baustelle

Leserbrief

„Zu gute Note für Schwalbach“

Die Beschilderung für Radfahrer an der Ecke Friedrich-Ebert-Straße/Avrillé-Straße hängt mit der aktuellen Baustelle zusammen. Foto: Hornung

Zum Artikel „Nur Note 3,6 für Schwalbach“ in der Ausgabe vom 28. April erreichte die Redaktion nachfolgender Leserbrief von Otto Hornung. Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Wenn auch Sie einen Leserbrief veröffentlichen möchten, senden Sie ihn unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse und einer Rückruf-Telefonnummer an info@schwalbacher-zeitung.de. Weiterlesen

Brückensanierung an der Limesspange

Seit Montag sind an Ost- und Westring zwei Auf- und Abfahrten zur Limesspange gesperrt. Bis Mitte Mai werden die Bauarbeiten voraussichtlich anhalten. Entsprechende Umleitungen sind über die Avrilléstraße eingerichtet. Die Sanierungen sind eine von fünf weiteren Baustellen, die laut „Hessen mobil“ entlang der Limesspange erfolgen werden. Weiterhin werden im April an den ersten drei Wochenenden der West- und Ostring in Richtung Marktplatz halbseitig gesperrt. Foto: Brehm

Eschborner Straße bis August gesperrt

Baustelle und Umleitung

In der vergangenen Woche hat die Sanierung der Eschborner Straße begonnen. Dort werden der Gehweg und die Asphaltdecke erneuert. Außerdem werden die beiden Bushaltestelle barrierefrei umgebaut. Bis voraussichtlich 7. August ist die Ausfallstraße in Richtung Eschborn gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Bahnstraße und die Frankfurter Straße in Richtung Eschborn beziehungsweise über die Niederräder Straße in Richtung Schnellstraße. Foto: Schlosser

Aufgrund von Unebenheiten werden in mehreren Schwalbacher Straßen die Gehwege erneuert

Gehwege werden saniert

In der Berliner Straße werden zurzeit die Gehwege saniert. Foto: Schlosser

Seit Mitte November wird in der Berliner Straße auf dem Abschnitt von der Friedrich–Stoltze-Straße bis zum Fußgängerüberweg an der Fußgängerbrücke der Gehweg saniert. Weiterlesen

Rund um die Geschwister-Scholl-Schule stauten sich heute die Autos

Chaos durch Unsinns-Ampeln

Nur wenige Sekunden dauerten die Grünphasen an der Behelfsampel nahe dem Kriegerdenkmal. Das führte zu Staus in Alt-Schwalbach. Foto: Schlosser

Für ein mittleres Verkehrs-Chaos hat die hessische Straßenverkehrsbehörde heute in Alt-Schwalbach gesorgt. Nahe der Geschwister-Scholl-Schule hatte „Hessen mobil“ eine überflüssige und unsinnig programmierte Behelfsampel aufgestellt. Weiterlesen

Barrierefreie Bushaltestelle in der Berliner Straße

Auf dem gleichen Niveau

In der Berliner Straße wird zurzeit eine neue, barrierefreie Bushaltestelle gebaut. Foto: mag

Eine weitere barrierefreie Bushaltestelle entsteht bis Ende April in der Berliner Straße. Für die Baustelle ist zurzeit die halbe Fahrbahn gesperrt, der Verkehr kann abwechselnd an der Baustelle vorbeifahren. Weiterlesen

Derzeitige Baustelle „Am Brater“ soll bis Ende November abgeschlossen sein

Neue Trafo-Station bald fertig

Der Energieversorgers „Syna" muss für einen neuen „Verteilerschrank“ an der Sackgasse zur Hardtbergstraße neue Stromleitungen in der Straße „Am Brater“ verlegen. Foto: mag

Derzeit befindet sich in der Straße „Am Brater“ eine Baustelle des Energieversorgers „Syna“. Ursache hierfür ist die Stilllegung der alten Trafo-Station. Deren Elektrik wird auf die neue Station – einen massiven „Verteilerschrank“ – an der Sackgasse zur Hardtbergstraße übertragen. Weiterlesen

Schlechte Beschilderung der Baustelle

Feldweg gesperrt

Wer in diesen Tagen einen Spaziergang im Feld zwischen Schwalbach und Sulzbach machen möchte, stößt ab der Feldwegskreuzung aus der Verlängerung der Sulzbacher Jahn- und Rossertstraße in Richtung Sulzbacher Straße am Gelände von „Procter & Gamble“ auf eine Baustelle. Leider wird der Spaziergänger lediglich am Feldwegszugang auf der Sulzbacher Straße neben „Procter & Gamble“ auf die Baustelle hingewiesen. Foto: privat

Schwerer Rohrbruch in der Limesstadt – Viele Keller am Ostring überflutet

Mittelweg wurde zum Fluss

Heute wurde am Mittelweg die Baustelle eingerichtet. In den kommenden zwei Wochen muss dort auf einer Länge von 60 Metern eine neue Wasserleitung verlegt werden. Foto: mag

Ein großer Rohrbruch hat am Wochenende für Aufregung in der Limesstadt gesorgt. Am Mittelweg brach am späten Freitagabend eine 25 Zentimeter dicke Leitung. Hunderte Kubikmeter Wasser ergossen sich über die Umgebung. Das auslaufende Wasser lief bis zum Marktplatz und in die Keller der Wohnanlage am Anfang des Ostrings. Weiterlesen

Kanalarbeiten in der Berliner Straße starten am Montag

Jetzt wird es eng

Noch fließt der Verkehr in der Berliner Straße. Ab Montag wird ein neuer Kanal verlegt, so dass es bis Mitte Oktober zu Verkehrsbehinderungen auf einer der beiden Verbindungsstraßen zwischen Alt-Schwalbach und der Limesstadt kommen kann.

Am 5. September beginnen die Kanalarbeiten in der Berliner Straße in Höhe der Friedrich-Stoltze-Straße. Diese werden den Verkehr voraussichtlich bis Mitte Oktober beeinträchtigen. Weiterlesen

Ärger in der Schulstraße

Grauer Schlamm

Ziemlich verärgert sind zurzeit viele Bewohner der Schulstraße über die Baustelle vor ihrer Tür. Nach den jüngsten Regenfällen verwandelte sich ihre Straße in eine graue Schlammpiste und der feine Schmutz wurde nicht nur bis weit auf die Sulzbacher Straße verteilt, sondern auch in den Häusern und Wohnungen. Bis etwa Mai sollen die Arbeiten in der Straße in Alt-Schwalbach noch andauern. Foto: Bär

Grüne fordern Anpassungen bei der Gestaltung der Schulstraße

Grüne: Bürger sind nicht einverstanden

Die Schwalbacher Grünen möchten noch einmal über die Gestaltung der Schulstraße diskutieren, in der zurzeit neue Rohre verlegt werden.

Der obere Teil der Schulstraße ist derzeit eine große Baustelle. Es werden Abwasserrohre und Frischwasserleitungen ausgetauscht und die Hausanschlüsse erneuert. Im Verlauf der Debatte über die Gestaltung der Straße an der Oberfläche hat die Verwaltung nach Auffassung der Grünen nur den Eindruck vermittelt, dass die Anwohner eine möglichst gerade Straße wünschen. Dass dem nicht Weiterlesen

Auf dem Gelände des ehemaligen Schlecker-Marktes

Baufortschritt am Ostring

Die Baustelle am Ostring. Foto: Schlosser

Vier der sieben Reihenhäuser, die am Ostring auf dem Gelände des ehemaligen Schlecker-Marktes entstehen, sind schon deutlich zu erkennen.

Nach Jahren des Leerstands hatte die Stadt Schwalbach das Areal gekauft, ein städtebauliches Konzept erstellen lassen und das Grundstück dann an einen Investor weiterverkauft. MS

Im alten Ort wird ein Jahr lang gebuddelt – Umstrittene Planung

Dauerbaustelle Schulstraße

Ende des Monats beginnen die Bauarbeiten in der Schulstraße. Rund ein Jahr lang wird es dann zwischen der alten Schule und der Sulzbacher Straße eine Dauerbaustelle geben. Ob danach alles besser ist, daran gibt es Zweifel.

Bei einer Informationsveranstaltung stellte Bürgermeisterin Christiane Augsburger (SPD) die Baumaßnahme am vergangenen Mittwoch vor. Rund eine Million wird die vollständige Erneuerung der Straße samt der darunter liegenden Leitungen kosten. Die Sanierung der Ab- und Frischwasserrohre macht die Bauarbeiten erst nötig.
Wie die neue Straße aussehen soll, darüber Weiterlesen

Schwalbacher Spitzen

Schwierige Entscheidung

Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Nein, das war kein Meisterstück der Bürgerbeteiligung. Erst sollte die neue Schulstraße im Zick-Zack verlaufen, jetzt wird sie doch wieder schnurgerade gebaut. Erstaunlich: Beide Vorschläge wurden mit Anwohnerbefragungen begründet.
Hintergrund ist, dass es unter den doch sehr vielen Bewohnern der Weiterlesen

Zweiter Bauabschnitt „Am Sandring“ erfolgt erst im zweiten Halbjahr

Erster Bauabschnitt fast fertig

Nur noch ein paar Schönheitsreparaturen stehen „Am Sandring“ noch aus. Dann ist der erste Bauabschnitt endlich fertig. Foto: mag

Nicht ganz punktgenau ist die Landung des ersten Bauabschnitts „Am Sandring“ gelungen, sollte die im November begonnene Maßnahme doch schon im März abgeschlossen sein. Weiterlesen

In zehn Jahren wurden zehn Millionen Euro verbaut

Gefahr bei Starkregen ist gebannt

Am vergangenen Donnerstag wurde die Schlussdecke asphaltiert und seit Freitag ist die Straße „Am Flachsacker“ wieder für den Verkehr frei. Die Arbeiten zum Austausch des letzten noch nicht sanierten Stückchens Kanal in Schwalbach sind damit pünktlich fertig geworden. Jetzt sind nach Angaben der Stadt alle Abwasserrohre auf dem neuesten Stand.

„Dieses Vorhaben war für uns nicht nur eine gewöhnliche Baustelle. Es bildete den Abschluss einer Reihe von Maßnahmen, die im vergangenen Jahrzehnt durchgeführt worden sind, und lässt uns nun hoffen, dass Bäche, die über die Ufer treten, und Keller, die volllaufen, der Vergangenheit angehören“, sagte Bürgermeisterin Christiane Augsburger.
Die Kanalisation Schwalbachs stand vor rund zehn Jahren im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Denn an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet wurden sowohl die Gewässer als auch die Kanäle von Starkregenereignissen überflutet. Der Waldbach und auch der Sauerbornsbach standen Weiterlesen

Neuer Kanal für die Straße „Am Flachsacker“

Vollsperrung

Direkt vor der Firma Eggenweiler wird die Straße „Am Flachsacker“ ab Montag für drei bis vier Wochen gesperrt. Foto: Schlosser

Ab kommenden Montag muss für ungefähr drei bis vier Wochen die Straße „Am Flachsacker“ in der Kurve in Höhe der Firma Eggenweiler gesperrt werden. Ursache sind Kanal- und Straßenbauarbeiten. Weiterlesen